Schlagwörter: Lebensverarschend Kommentarverlauf ein-/ausschalten | Tastaturkürzel

  • Dr. Kaos 02:27 am 25. October 2013 Permalink | Antworten
    Tags: , Kasper Peter Friedrich, Lebensverarschend, ,   

    Kasper Peter Friedrich 

    kein Caspar David Friedrich, sondern nen Kasper namens Friedrich.

    Kein Caspar David Friedrich, sondern nen Kasper namens Friedrich.

    „Die amerikanische Regierung ist kein Objekt der Beobachtung deutscher Dienste. Ich gehe davon aus, dass auch die US-Sicherheitsbehörden unsere Entscheidungsträger nicht ausforschen.“

    – Innenminister Hans-Peter Friedrich (CSU) am 5. Juli in der Bild-Zeitung.

    Advertisements
     
  • Dr. Kaos 00:02 am 25. October 2013 Permalink | Antworten
    Tags: , , Lebensverarschend, Unerhört,   

    We iz not and will not monitor Schanzlör Mörkel 

    Bullshitting:

    Blutiger Anfänger:

    Profi:

     
  • Dr. Kaos 05:49 am 25. September 2013 Permalink | Antworten
    Tags: , , Lebensverarschend, ,   

    Ö geht wieder, aber L nicht mehr! 

    Hnnnn

    WATTSEFACK

    Umlaute gehen wieder, aber ‚L‘ drücken zum Login – das geht nicht mehr! Was soll denn das?? Was programmieren die Wurstpresser da eigentlcih heimlich rum? Habe gerade ungelogen 5 min gebraucht, um mich einzuloggen. Vier Minuten gingen alleine für ‚L‘ drücken und große Augen machen drauf. Einfache Regel:

    Wenn es geht – FINGÄÄR WECH!!11elf

    Und warum gab’s keine Mail mehr auf die letzten Kommentare von Dr. Krise? WARUM? ‚chRECHmICHAUF

     
  • Dr. Kaos 23:21 am 27. August 2013 Permalink | Antworten
    Tags: , , Lebensverarschend   

    Internet Logik 

    Wenn auf

    This method doesn’t require any software installation…

    …you have to download and […] install it first

    folgt, dann sollte man auf den kleinen roten Kreis mit dem Kreuz drin klix0ern!

     
  • Dr. Kaos 23:33 am 10. April 2013 Permalink | Antworten
    Tags: , , , , , Lebensverarschend, , ,   

    Mobiles Internet ist gar nicht nett 

    Nachdem ich mir den letzten MegaByte von meinem Blödmobil Gigabyte in die Venen geladen habe brauchte ich natürlich mehr. Habe mir also ’ne neue SimKarte mit 10€ Startguthaben für 9,99€ gekauft. Mit meinem gedrosselten Handy ins Internet, Karte freigeschaltet und Monats Pseudo-Flatrate mit 5 Gigabyte aktiviert. Geht nicht. Aber warum? Das sagt die Internetseite nicht! Stecke die Karte trotzdem schon mal in den Stick und siehe da, ich bekomme mehrere SMS Meldungen: Das Guthaben reicht nicht aus, die Pseudo-Flatrate kostet 15€. Dabei habe ich exra meine Bankverbindung angegeben, also wieder auf die Seite und Guthaben aufladen. Mindest Betrag zum Aufladen: 10€. Hey moment mal, 10+10 sind 20, aber ich brauche nur 15. Zähneknirschend 10€ aufgeladen. So jetzt aber die Pseudo-Flatrate aktivieren. Denkste – Überraschung!

    Computer sagt Nein

    Computer sagt Nein


    Jetzt darf ich die Pseudo-Flatrate nicht mehr aktivieren! Ja Toll, ähhh, wie bitte??? Scheisse, der Entzug setzt ein und ich entschliesse mich die 24h-Flatrate zu nutzen. Mit zittrigen Händen wähle ich mich ein. Ahhh Internet. 1 1/2 glückliche Stunden später piept mein Computer. Eine SMS:

    Lieber Kunde, ab sofort wird Ihre Surf-Geschwindigkeit eingeschränkt. Morgen steht Ihnen wieder die volle Bandbreite zur Verfügung.

    WAS? AHHHHHHHHHHHHHHHHHHHHHHHHHHHHHHHHHHHHHHHH!!!!

     
    • Dr. Krise 13:55 am 11. April 2013 Permalink | Antworten

      Ich weiss noch gar nicht, wieviele Antworten ich darauf habe. Und auch nicht, mit welcher ich anfange.

      • Dr. Krise 13:57 am 11. April 2013 Permalink | Antworten

        „Waehlen Sie den Datentarif der zu Ihren Beduerfnissen passt“

        Leute! Es gibt nur EINEN Datentarif der zu JEDERMANNS Beduerfnissen passt:

        • UNLIMITED INTERWEBZ
        • SUPERSCHNELL
        • ZWANSCHMACK IM MONAT!

        Na? War das so sehr schwer? Nochmal zum Mitschreiben?

      • Dr. Krise 14:00 am 11. April 2013 Permalink | Antworten

        SUPERGUENSTIG!

        Genau! 1,99 Euro pro Tag ist SUPERGUENSTIG! Fuer eine Flatrate. Flatrate heisst aber ALL YOU CAN FUCK und nicht WE’RE GONNA TELL YOU WHEN YOU’VE FUCKED ENOUGH oder gar WE’RE GONNA TELL YOU WHEN WE THINK THAT YOU’VE FUCKED ENOUGH.

        • Dr. Krise 14:08 am 11. April 2013 Permalink | Antworten

          Oder auch YOU’RE FUCKED!

          BWAAHAHAHAA

          • Dr. Kaos 14:22 am 11. April 2013 Permalink | Antworten

            BWAAHAHAHAAaammwwWäääähhhhhhhh… ….buhuhuhuhuhu… -schnief-

        • Dr. Kaos 14:45 am 11. April 2013 Permalink | Antworten

          Lieber Kunde, in Kürze erreichen Sie die Datenmenge pro Tag, ab welcher Ihre Surf-Geschwindigkeit eingeschränkt wird.

          Fuck this fucking fuck for fuck’s sake!

      • Dr. Krise 14:03 am 11. April 2013 Permalink | Antworten

        MONATS-FLATRATE mit dem geilen 5GB-Sticker! Woohoo!

        Das sind 166 MB pro Tag. Wenn man dem Arsch, der sich das ausgedacht hat, dem Penner, der das durchgewunken hat, und dem Wixer deren Chef das ist nach 166MB pro Tag das Interwebz drosseln wuerde (ausschalten, deaktivieren, you name it), dann waere das Geschrei aber gross!

        Meinten sie GROSS!?

      • Dr. Krise 14:07 am 11. April 2013 Permalink | Antworten

        Jetzt noch meine ehrlich, wahre und mitfuehlende Meinung:

        Hier unten, wo man mit dem Kopf noch runter haengt, dreht sich die Welt ja theoretisch andersrum und deshalb ist man in der Zeit noch ein wenig zurueck. Man koennte sagen, dass es HIER ADSL 2+ bereits 1980 gab. Wenn man davon ausgeht, dass hier grad ungefaehr 1983 ist.

        Ich hatte (hier) bereits viele Interwebz. ALLE waren langsam. ALLE hatten eine DROSSEL (Spatz und Fink und Star) und JEDE einzelne hat keinen Spass bereitet. Selbst die FREE INTERWEBZ in den Cafes oder bei McDonalds machen nicht nur keinen Spass, sie fuehlen sich an wie Folter.

        Aber sehen sie es mal so: Ihr neuer Provider hat inzwischen herausgefunden, dass deren Techniker sogar zu bloed sind, um eine TUERKLINGEL zu bedienen.

        BWAAHAHAAA

        • Dr. Kaos 14:26 am 11. April 2013 Permalink | Antworten

          Ich habe immerhin schon mein WLAN MODEM!!!

          Das ist doch schon etwas. DAS IST DOCH SCHON ETWAS!

  • Dr. Kaos 12:41 am 2. April 2013 Permalink | Antworten
    Tags: , Lebensverarschend,   

    UHHESSSAHHH Andromeda 

    Ein US-Bundesbezirksgericht hat entschieden, dass Inhaber legal erworbener Musikdateien zwar deren Eigentümer sind, online weiterverkaufen dürfen sie diese Dateien aber trotzdem nicht.

    http://www.heise.de/newsticker/meldung/US-Urteil-Weiterverkauf-von-Musikdateien-ist-verboten-1833098.html

    Das ist wie damals in der DDR – das waren ja auch alles freie Bürger, aber raus durften sie trotzdem nicht.

     
  • Dr. Kaos 10:39 am 21. March 2013 Permalink | Antworten
    Tags: , , Lebensverarschend,   

    Lern 2 commantate raight on teh Jutubz – Part 1 

    Idoanwantztubut

    If u wantz 2 be offensiv den say: „I doan wantz 2 be offensiv, BUT
    Nao u can be as offensiv as u liek an when somebody say: „hay u r offensiv“, u can point them 2 wer u has sed dat u doan wantz 2 be offensiv an say: „c i haz sed i doan wantz 2 be offensiv, so git off mah bak u noob LOLZ!“

     
  • Dr. Krise 11:18 am 1. January 2013 Permalink | Antworten
    Tags: , , , , Lebensverarschend   

    Wenn man sich DAS mal auf der Zunge zergehen lassen wuerde 

    Die NSA (National Security Arschloescher) wurden befragt, wieviele Amis sie denn eigentlich abgehoert haben. Das koennen sie nicht sagen, weil dann waere die Privatssphaere der beschnueffelten Amis gefaehrdet. Da muss man auch mal in Ruhe drueber nachdenken.

     
    • Dr. Kaos 01:59 am 2. Januar 2013 Permalink | Antworten

      Wer votet denn hier immer mit weniger als fünf Sternen?? Ick glob ’s hackt!

      • Dr. Krise 07:46 am 2. Januar 2013 Permalink | Antworten

        Ich weiss. Es IST ein Skandal sondergleichen!
        Die Leute haben einfach keine Eier mehr.

  • Dr. Krise 13:22 am 7. November 2012 Permalink | Antworten
    Tags: , Lebensverarschend,   

    It iz teh funz! 

     
    • Dr. Kaos 17:39 am 7. November 2012 Permalink | Antworten

      I haz klixt teh button and it haz took me to teh site wit only teh button AND I coudnt even enter mai creditcard dataz ANYWEHRE!

      • Dr. Krise 11:13 am 8. November 2012 Permalink | Antworten

        Die Kreditkarte einfach gegen den Monitor druecken. Ich lese die Zahlen dann spaeter ab.

c
Neuen Beitrag erstellen
j
nächster Beitrag/nächster Kommentar
k
vorheriger Beitrag/vorheriger Kommentar
r
Antworten
e
Bearbeiten
o
zeige/verstecke Kommentare
t
Zum Anfang gehen
l
zum Login
h
Zeige/Verberge Hilfe
Shift + ESC
Abbrechen
%d Bloggern gefällt das: