Schlagwörter: Aus dem Leben Kommentarverlauf ein-/ausschalten | Tastaturkürzel

  • Dr. Kaos 01:48 am 18. October 2015 Permalink | Antworten
    Tags: Aus dem Leben, Pfunny, , , Wieder was gepostet,   

    Pfunny Tweet is pfunny 

    Screen Shot 2015-10-18 at 01.45.43

    Advertisements
     
  • Dr. Kaos 02:07 am 17. March 2012 Permalink | Antworten
    Tags: Aus dem Leben, ,   

    Es gibt einen Gott! 

    Hier ist der Beweis! Gott gibt es! Er und Luther verkaufen jetzt ihren Lifestyle Guide als Ebook auf Amazon. Und Peter hat die Bilder gemalt.

     
  • Dr. Krise 11:33 am 8. January 2012 Permalink | Antworten
    Tags: , , Aus dem Leben   

    Erinnert das hier jemanden an seine Schulzeit? 

     
  • Dr. Krise 20:13 am 16. September 2011 Permalink | Antworten
    Tags: Aus dem Leben, Guten Tag, ich glaube ich spinne, Lebensgefaehrlich, Murks   

    Heute, neee, vor kurzem! 

    Man fasse mal zusammen. Diverses Fussvolk verlangt(e) Namensschilder, bzw. eine Kennzeichnung fuer Polizisten. Warum? Weil man den Herren mal persoenlich GUTEN TACH sagen moechte? Wohl kaum. Viel mehr, weil das deutsche Volk inzwischen so friedlich protestiert, dass die Polizei nicht mehr einfach so drauflos pruegeln kann (Damit meine Knueppelgarde was zum Knueppeln hat – Ton Steine Scherben). Nein. Die Polizei schickt Leute aus den eigenen Reihen auf die „boese Seite der Macht“ und wirft dann Wasserbomben oder furzt in die Menge. Irgendwas halt. Hauptsache die Knueppelgarde kann schnell einschreiten und am Ende koennen der Polizeichef und alle involvierten Politiker sagen: „Da! Nur Radikale auf den Strassen! Und von DENEN lassen wir uns sicher nix sagen!“ Da die eigentlich Vermummten allerdings die Polizisten sind und diese auch noch LEGAL pruegeln duerfen, fordert der (weiterhin) friedliche Demonstrant nach Namensschildern.

    Zuerst hiess es ja, dass man da leicht Unfug treiben koenne und die Polizisten einfach ihre Namensschilder vertauschen und dann aber AHA! Wer soll es denn nun bitte gewesen sein? NA?

    Laut diesem hervorragenden Video, welches mal wieder ein Beweis dafuer ist, dass nicht zwangslaeufig Kompetenz regiert, wissen wir nun, dass das DEUTSCHE VOLK schon wieder Scheisse gebaut hat.

    Und zwar seit heute. Ne, neulich!

    „Damit sie sich davon vergewissern koennen“ Zitat-Ende. Entweder „damit sie sich vergewissern koennen“, oder aber „damit sie sich davon ueberzeugen koennen“.  Allein das schlaegt schon dem Fass die Krone aus.

    Und dann hat es eine Ausschreibung gegeben, um diese Namensschilder „beschaffen“ zu koennen. Ne, auch klar. „Beschaffen“ klingt schon mal toll. Aber es geht noch weiter. Man hat den preiswertesten Hersteller gewaehlt. Und wie wir ja alle wissen ist GEIZ GEIL! Kommt aber NOCH viel besser! Man ist nun gegen diese Namensschilder, hat aber bereits Geld dafuer ausgegeben. Alles fuer die Katz!? Wer hat denn da die Kompetenz-Kompetenz, lieber Herr Stoiber?

    Und angenommen, man geht nun auf eine langweilige Demonstration gegen z.B. harmlosen Atom-Muell oder Stuttgart 21, 22 oder auch 23, und da kommt dann ein Demonstrant auf einen Polizisten zugerannt und sagt/schreit: „KOENNEN SIE MIR BITTE SOFORT DIESEN FLYER IN 4 TEILE ZERKNUELLEN!?“, dann ist der Polizist natuerlich zunaechst voellig hilflos. Er hat im Prinzip kaum etwas an sich, mit dem er so etwas bewerkstelligen koennte. Von der anderen Seite kommt ein weiterer Demonstrant auf den Polizisten zu, nimmt ihm die Dienstwaffe ab und sagt/schreit: „Ich habe hier ein Eisbein! Her mit dem Namensschild oder ich schiesse! Und wo wir schon mal dabei sind zerschneiden wir auch gleich den Flyer von dem netten Herren neben ihnen.“

    Gefaehrliche Namensschilder!

    Warum haben eigentlich Rettungssanitaeter so Klett-Dinger auf ihrem Ruecken und in kleinerer Ausfuehrung hab ich dass doch auch schon mal bei Soldaten gesehen. Ach ja. Da koennte es ja zu Missbrauch kommen. Man stelle sich mal vor, ein Polizist poppt eine Rettungssanitaeterin nur um das Klett-Dingens zu vertauschen. Und waehrend sie auf einer gaenzlich anderen Baustelle Leben rettet, verpruegelt der Polizist und falschen Namen friedliche Demonstranten.

    Und zwar Demonstranten, die zu all diesem Quatsch nur noch den Kopf schuetteln koennen.

    Warum noch gleich wurden nicht der Polizei-Chef, der Chef der Gewerkschaft der Polizei und der Chef der Polizei-Gewerkschaft (man achte auf den feinen Unterschied! Siehe auch: Judaeische Volksfront und Volksfront von Judae) und alle verantwortlichen Politiker gefeuert, geteert, gefedert und nochmals gefeuert?

    Lebensgefaehrlicher Murks sind uebrigens auch alle anderen handlichen und haerteren Gegenstaende mit denen man ein Stueck Papier „zerteilen“ kann. Zum Beispiel Schluessel, Blockfloeten (doch!) und brutale Polizeiknueppel. Ach ja, und Messer und Gabel natuerlich.

    Ich kann gar nicht soviel Eisbein essen wie ich kotzen moechte.

     
    • Dr. Kaos 23:11 am 18. September 2011 Permalink | Antworten

      Wer hat den denn heute, nee, vor kurzem aus der Anstalt gelassen? Und denken die von der DPolG wirklich, dass irgendnochsojemandeiner wirklich glauben tun könnte, dass die Polizei Namenschilder nur der Sicherheit wegen nicht tragen möchte? Das einzige Risiko bei den kleinen Schildchen ist doch, dass man sich die Nummern drauf nicht merken kann, während die mit Knüppeln auf ein einschlagen.

      Ich geh mal ne halbe Stunde den Kopf schütteln.

  • Dr. Kaos 15:44 am 10. September 2011 Permalink | Antworten
    Tags: Aus dem Leben, , , , , , Shortlink   

    Awesome Blog is insane! 

    http://wp.me/VzTG

    Creators must be geniuses!!1! OMG!1!!

     
  • Dr. Kaos 22:38 am 1. July 2011 Permalink | Antworten
    Tags: , Aus dem Leben, , , , ,   

    Verschlutzmupfelschulz 

    Verschlutzmupfelschulz

    Verschlutzmupfelschulz

    Drei Praxisbilder!!!11ELF

    Und Dr. Krisin wird auch noch extra gefeatured. Ist wohl bald ein Weltstar – hoffentlich kennt sie uns dann noch.

    Verschlutzmupfelschulz, Verschlutzmupfelschulz, Verschlutzmupfelschulz!!!

    Jetzt können die alle Anderen mal den Kopp in GekühltenSchrank stecken und einpacken und sich selbst verschicken und und und…

     
    • Dr. Krisin 23:30 am 1. Juli 2011 Permalink | Antworten

      Wo sind die Bohnen?

    • Dr. Krise 05:01 am 3. Juli 2011 Permalink | Antworten

      Dr. Kaos cheatet:

      Aber dennoch: Gratulation zu Platz 1 NOCH VOR IHREN KOLLEGEN, Sie Arsch!

      Und die BOHNEN sind auch dabei. Sonst noch Fragen?

      • Dr. Krisin 07:45 am 3. Juli 2011 Permalink | Antworten

        Das könnte er doch mit ALLEN Bildern in diesem Blog machen, oder?
        Keine weiteren Fragen.

        • Dr. Kaos 10:07 am 3. Juli 2011 Permalink | Antworten

          Google hat UNS kopiert!

          Steht denn jetzt die Welt auf dem Kopf? (Australien ja eh schon…)

        • Dr. Kaos 10:09 am 3. Juli 2011 Permalink | Antworten

          Ach so:
          I AM NUMBER ONE I AM NUMBER ONE I AM NUMBER ONE

        • Dr. Krise 13:48 am 4. Juli 2011 Permalink | Antworten

          Meinten Sie:
          Erst0r!

          Ja, ich bin mir sicher, Sie meinten Erst0r! Oder Erst0rer0r!

        • Dr. Krise 19:58 am 4. Juli 2011 Permalink | Antworten

          2012 stehtndan im Duden: Hst Du das schon gedrkriset?

  • Dr. Kaos 17:02 am 23. November 2010 Permalink | Antworten
    Tags: Aus dem Leben   

    Worte die die Welt zukleistern. 

    Neulich in der völlig überfüllten U-bahn:
    Fragt Einer: „kann ich mal kurz raus?“ kommt eine Antwort irgendwo aus der Bahn: „Ja, aber nur kurz.“

     
c
Neuen Beitrag erstellen
j
nächster Beitrag/nächster Kommentar
k
vorheriger Beitrag/vorheriger Kommentar
r
Antworten
e
Bearbeiten
o
zeige/verstecke Kommentare
t
Zum Anfang gehen
l
zum Login
h
Zeige/Verberge Hilfe
Shift + ESC
Abbrechen
%d Bloggern gefällt das: