Schlagwörter: Arschfickensaubrückengasse Kommentarverlauf ein-/ausschalten | Tastaturkürzel

  • Dr. Krisin 17:59 am 30. December 2014 Permalink | Antworten
    Tags: Arschfickensaubrückengasse, , ,   

    Überragender Jahresrückblick 

    Jahresrueckblick1.550 Beiträge-immerhin…

     

     

     

     

     
    • Dr. Krise 16:56 am 7. August 2015 Permalink | Antworten

      Seltsam, dass sich da ueberhaupt irgendetwas steigert bei vier Beitraegen.

      Ueberhaupt. Vier Beitraege! Wofuer bezahle ich eigentlich nicht?

      Wahrscheinlich waren diese vier Beitraege auch noch von mir? Aber wie sollte mich das auch interessieren, wenn ich ein KOMPLETTES Team habe, welches das interessieren sollte!?

      Die Seite gilt hiermit als wiedereroeffnet und eine Jutub-Weltherrschaft steht kurz bevor (wahrscheinlich).

  • Dr. Kaos 21:29 am 3. September 2013 Permalink | Antworten
    Tags: Arschfickensaubrückengasse,   

    Over [insert some bogus number] downloads can’t be wrong.

    Beliebte Internet Lüge
     
  • Dr. Kaos 23:17 am 1. September 2013 Permalink | Antworten
    Tags: Arschfickensaubrückengasse, ,   

    Liebe deutsche Bahn – Fuck you very much! 

    Sehr geehrter Herr Dr. Kaos,

    leider konnten wir Ihnen kein neues Passwort vergeben, da Ihre
    Eingaben nicht mit den hinterlegten Kundendaten übereinstimmten.

    Aus Sicherheitsgründen wurde daher Ihr persönlicher Zugang auf bahn.de
    für 30 Minuten gesperrt.

    Um ein neues Passwort zu erhalten, nutzen Sie bitte den Link
    „Login-Daten vergessen“ im Loginbereich auf bahn.de.

    Mit freundlichen Grüßen
    Ihr Team von bahn.de

    Ich bin muede, ich will schlafen, ich will aber vorher ’n Ticket. Krieg ich aber nicht, weil die deutsche Bahn mich vor mir selber beschuetzt. Jetzt darf ich mich ne halbe Stunde nicht einloggen, weil ich mir mit dem Passwort nicht sicher war und ich dann so doof war meine tolle Sicherheitsfragenantwort zu raten.
    Dumme Bumsficke Kacke.

    Mir ist unbegreiflich was das bringen soll, aber wenn ich n Hacker waere haette ich wenigstens die Moeglichkeit auf meinen Account zuzugreifen…

     
    • Dr. Kaos 00:17 am 2. September 2013 Permalink | Antworten

      Ich habe es geschafft mich einzuloggen, die Verbindung rauszusuchen, verschiedene andere buerokratische Huerden zu nehmen, um dann das hier zu lesen:

      Im nächsten Schritt startet die Lastschriftanmeldung mit der Online-Ausweisfunktion. Für die Anmeldung benötigen Sie:

      Ihre private Bankverbindung (mit Sitz der Bank in Deutschland)
      Ihren Personalausweis (mit aktivierter Online-Ausweisfunktion)
      ein an Ihrem Computer angeschlossenes Kartenlesegerät
      die AusweisApp (installiert und gestartet)

      Ich habe beschlossen das Ticket am Bahnsteig, oder notfalls im Zug zu kaufen. Mit Bargeld!

      • Dr. Krise 12:15 am 2. September 2013 Permalink | Antworten

        AusweisApp!

        Ahahahaahahahahahahaaahahhaaa

        • Dr. Kaos 09:02 am 3. September 2013 Permalink | Antworten

          Ich wäre sehr enttäuscht gewesen, wäre diese Antwort ausgeblieben!

      • Dr. Krise 12:18 am 2. September 2013 Permalink | Antworten

        Beim zweiten Mal durchlesen denke ich nur: WATTSEFACK?

        Ihre private Bankverbindung (mit Sitz der Bank in Deutschland) Was, wenn man beruflich Bahn fahren MUSS?
        Ihren Personalausweis (mit aktivierter Online-Ausweisfunktion) Warum klingt das schon falsch?
        ein an Ihrem Computer angeschlossenes Kartenlesegerät Bekommt man das kostenlos? Von der BAHN oder von VATTA STAAT? Und wenn nein, warum nicht?
        die AusweisApp (installiert und gestartet) Ich sagte bereits: Ahahahaahahahahahahaaahahhaaa

        Kranker Scheiss!

  • Dr. Kaos 23:33 am 10. April 2013 Permalink | Antworten
    Tags: , Arschfickensaubrückengasse, , , , , , ,   

    Mobiles Internet ist gar nicht nett 

    Nachdem ich mir den letzten MegaByte von meinem Blödmobil Gigabyte in die Venen geladen habe brauchte ich natürlich mehr. Habe mir also ’ne neue SimKarte mit 10€ Startguthaben für 9,99€ gekauft. Mit meinem gedrosselten Handy ins Internet, Karte freigeschaltet und Monats Pseudo-Flatrate mit 5 Gigabyte aktiviert. Geht nicht. Aber warum? Das sagt die Internetseite nicht! Stecke die Karte trotzdem schon mal in den Stick und siehe da, ich bekomme mehrere SMS Meldungen: Das Guthaben reicht nicht aus, die Pseudo-Flatrate kostet 15€. Dabei habe ich exra meine Bankverbindung angegeben, also wieder auf die Seite und Guthaben aufladen. Mindest Betrag zum Aufladen: 10€. Hey moment mal, 10+10 sind 20, aber ich brauche nur 15. Zähneknirschend 10€ aufgeladen. So jetzt aber die Pseudo-Flatrate aktivieren. Denkste – Überraschung!

    Computer sagt Nein

    Computer sagt Nein


    Jetzt darf ich die Pseudo-Flatrate nicht mehr aktivieren! Ja Toll, ähhh, wie bitte??? Scheisse, der Entzug setzt ein und ich entschliesse mich die 24h-Flatrate zu nutzen. Mit zittrigen Händen wähle ich mich ein. Ahhh Internet. 1 1/2 glückliche Stunden später piept mein Computer. Eine SMS:

    Lieber Kunde, ab sofort wird Ihre Surf-Geschwindigkeit eingeschränkt. Morgen steht Ihnen wieder die volle Bandbreite zur Verfügung.

    WAS? AHHHHHHHHHHHHHHHHHHHHHHHHHHHHHHHHHHHHHHHH!!!!

     
    • Dr. Krise 13:55 am 11. April 2013 Permalink | Antworten

      Ich weiss noch gar nicht, wieviele Antworten ich darauf habe. Und auch nicht, mit welcher ich anfange.

      • Dr. Krise 13:57 am 11. April 2013 Permalink | Antworten

        „Waehlen Sie den Datentarif der zu Ihren Beduerfnissen passt“

        Leute! Es gibt nur EINEN Datentarif der zu JEDERMANNS Beduerfnissen passt:

        • UNLIMITED INTERWEBZ
        • SUPERSCHNELL
        • ZWANSCHMACK IM MONAT!

        Na? War das so sehr schwer? Nochmal zum Mitschreiben?

      • Dr. Krise 14:00 am 11. April 2013 Permalink | Antworten

        SUPERGUENSTIG!

        Genau! 1,99 Euro pro Tag ist SUPERGUENSTIG! Fuer eine Flatrate. Flatrate heisst aber ALL YOU CAN FUCK und nicht WE’RE GONNA TELL YOU WHEN YOU’VE FUCKED ENOUGH oder gar WE’RE GONNA TELL YOU WHEN WE THINK THAT YOU’VE FUCKED ENOUGH.

        • Dr. Krise 14:08 am 11. April 2013 Permalink | Antworten

          Oder auch YOU’RE FUCKED!

          BWAAHAHAHAA

          • Dr. Kaos 14:22 am 11. April 2013 Permalink | Antworten

            BWAAHAHAHAAaammwwWäääähhhhhhhh… ….buhuhuhuhuhu… -schnief-

        • Dr. Kaos 14:45 am 11. April 2013 Permalink | Antworten

          Lieber Kunde, in Kürze erreichen Sie die Datenmenge pro Tag, ab welcher Ihre Surf-Geschwindigkeit eingeschränkt wird.

          Fuck this fucking fuck for fuck’s sake!

      • Dr. Krise 14:03 am 11. April 2013 Permalink | Antworten

        MONATS-FLATRATE mit dem geilen 5GB-Sticker! Woohoo!

        Das sind 166 MB pro Tag. Wenn man dem Arsch, der sich das ausgedacht hat, dem Penner, der das durchgewunken hat, und dem Wixer deren Chef das ist nach 166MB pro Tag das Interwebz drosseln wuerde (ausschalten, deaktivieren, you name it), dann waere das Geschrei aber gross!

        Meinten sie GROSS!?

      • Dr. Krise 14:07 am 11. April 2013 Permalink | Antworten

        Jetzt noch meine ehrlich, wahre und mitfuehlende Meinung:

        Hier unten, wo man mit dem Kopf noch runter haengt, dreht sich die Welt ja theoretisch andersrum und deshalb ist man in der Zeit noch ein wenig zurueck. Man koennte sagen, dass es HIER ADSL 2+ bereits 1980 gab. Wenn man davon ausgeht, dass hier grad ungefaehr 1983 ist.

        Ich hatte (hier) bereits viele Interwebz. ALLE waren langsam. ALLE hatten eine DROSSEL (Spatz und Fink und Star) und JEDE einzelne hat keinen Spass bereitet. Selbst die FREE INTERWEBZ in den Cafes oder bei McDonalds machen nicht nur keinen Spass, sie fuehlen sich an wie Folter.

        Aber sehen sie es mal so: Ihr neuer Provider hat inzwischen herausgefunden, dass deren Techniker sogar zu bloed sind, um eine TUERKLINGEL zu bedienen.

        BWAAHAHAAA

        • Dr. Kaos 14:26 am 11. April 2013 Permalink | Antworten

          Ich habe immerhin schon mein WLAN MODEM!!!

          Das ist doch schon etwas. DAS IST DOCH SCHON ETWAS!

  • Dr. Krise 16:55 am 9. August 2012 Permalink | Antworten
    Tags: Arschfickensaubrückengasse, , , , Lose, , ,   

    Und selbst wenn… 

    ich nur eine Maustaste haette, ich wuerde mein Apfel-Betriebssystem trotzdem geniessen.

    Heute habe ich meine Steuern fuer 2011-2012 gemacht. Die Software die dieses lustige Land dafuer zur Verfuegung stellt ist nur fuer Windows verfuegbar – obwohl hier tatsaechlich fast nur noch Macs zu sehen sind. Wie auch immer. Am Ende wollte ich einen Beleg von dem ganzen Quatsch ausdrucken. 19 Seiten! WTF? Also ein PDF erstellen und IRGENDWO hin speichern. Besser, als alles in Schwarz/Weiss auszudrucken und am Ende keine gelbe Farbe mehr im Drucker zu haben. Jedenfalls ist das mit dem ‚mal eben‘ ein PDF erstellen unter Windows ja so eine Sache. Windows selbst bietet zwar die Erstellung eines XPS-Files an, aber was soll ich damit? Kann ich nicht oeffnen. Und wieso will Microsoft schon wieder etwas neues erfinden das sowieso keiner nutzt? Also den Feuerfuchs angeschmissen und nach PDF gesucht. Auf eines der Ergebnisse geklixt, Software runtergeladen, installiert. WILL ICH WIRKLICH DIESEN TREIBER INSTALLIEREN? werde ich dreimal gefragt. JA!, bevor ich’s mir anders ueberlege. Nach der Installation oeffnet sich ein kleines, jedoch zu grosses Fenster in dem ein schnoeder Button – ziemlich wahllos platziert – erscheint: SETUP. Das Setup nach dem Setup! Ich druecke drauf und werde darauf hingewiesen, dass ich doch bitte noch so einen Quatsch installieren soll, weil, sonst geht das alles nicht. Ich druecke ABBRECHEN. Erneut springt das kleine (aber zu grosse) Setup-Fenster auf. Ich klixe auf das X oben rechts. Windows ignoriert das. Hin und her. Hin, her. Ich druecke hier und da und irgendwann poppen auf einmal drei Feuerfuchs-Fenster mit dem selben Inhalt auf. HIER koennte ich den Scheiss runterladen den ich nicht runterladen will. Ich versuche alle Fenster zu schliessen, doch Windows haengt und reagiert auf gar nichts mehr. Irgendwann schaffe ich es dann doch. Alle Fenster sind WECH und ich hangel mich zur Systemsteuerung um dieses behinderte PDF-Programm zu deinstallieren.

    Dann nochmal: Google, PDF, auf eines der Ergebnisse klixen. Bloss nicht die, die als Werbung erscheinen. Ich lade runter, installiere, werde gefragt, ob ich die tolle BROWSERLEISTE installieren moechte und lehne dankend ab indem ich das X entferne. Der geplagte Windows-User weiss was nun folgt. Ich starte den Feuerfuchs erneut und TAADDAAAAA! DIESE SCHEISS VERFICKTE BROWSERLEISTE WURDE DOCH INSTALLIERT!?! Also klixe ich auf das viel zu grosse und haessliche X ganz rechts. Ein POPUP erscheint und weisst mich darauf hin, dass ich den Browser neustarten muesste, sonst ist nix mit entfernen.

    Der Browser startet neu. Die Leiste ist weg. Dafuer hat sich diese SCHEISS VERFICKTE ARSCHLEISTE jetzt als Startseite im Browser breit gemacht. Was soll das? Was ist das fuer ein bescheuerter Kram? Ich hatte das Beduerfnis den Herstellern beider Software groesstmoeglichen Schaden zuzufuegen. Spammails bis der Arzt kommt und laenger.

    Es ist ja eine Sache, seine Software kostenlos zur Verfuegung zu stellen, aber wenn der Scheiss werbeverseucht ist, dann bitte darauf hinweisen. Ich wollte ohnehin nur EIN EINZIGES PDF erstellen.

    Und zu dieser verkackten Steuer-Software: An einer Stelle wusste ich nicht weiter und wollte wieder zum Ausgangspunkt zurueck. Im Menue war alles ausgegraut. Also Programm beenden. Moechten Sie speichern? NEIN. Programm neu gestartet. Es hat DOCH gespeichert. Und ich war wieder exakt dort, wo ich nicht sein wollte.

    Nur noch Idioten. Ueberall.

     
  • Dr. Krise 14:52 am 10. March 2012 Permalink | Antworten
    Tags: , , , Arschfickensaubrückengasse, , , , ,   

    500 billion dollars! 

    http://www.youtube.com/watch?v=mFzJxGwqpOU

     
    • Dr. Krise 14:54 am 10. März 2012 Permalink | Antworten

      Wieso wird hier kein versch PIEP nes Video gezeigt? Wieso muss der geneigte Leser sich den Quatsch auf YouTube selbst angucken? Wieso nicht hier? Wieso ist gruen nicht blau? Blau ist das neue Gelb!

      • Dr. Kaos 02:46 am 11. März 2012 Permalink | Antworten

        Ich bin nicht begeistert, dass ich die beste Seite im iNternetz verlassen muss, um ein Youtubevideo zu sehen.
        Als freidenkendes Kohlenwasserstoff-Wesen, welches durch das Wunder Evolution in der Lage ist auf zwei Pobacken zu sitzen und in ein kleinen leuchtenden Kasten zu schauen, fordere ich hiermit mein Geburtsrecht ein zu tun und zu lassen, was nur mir als gut und richtig erscheint!!!

        Ich habe das Video trotzdem angesehen und am besten gefällt mir der „I don’t know why I need it – I just do“ -guy…

        • Dr. Krise 07:28 am 11. März 2012 Permalink | Antworten

          „Steve Jobs dies and everyone forgets how to think… different…“ ist aber auch fein.

  • Dr. Krisin 08:21 am 3. November 2011 Permalink | Antworten
    Tags: Arschfickensaubrückengasse, , , ,   

    Und wo sind WIR???? +11

     
  • Dr. Krise 21:18 am 20. October 2011 Permalink | Antworten
    Tags: Arschfickensaubrückengasse, , ,   

    Dr. Krise DREI PUNKT NULL! 

     

    Hat man DA noch Worte?! Hat man? Wohl kaum, dooo!

     
    • Dr. Krisin 21:38 am 20. Oktober 2011 Permalink | Antworten

      schickschick!!3.0!!

    • Dr. Kaos 10:59 am 22. Oktober 2011 Permalink | Antworten

      Da könnte ich mich ja nie entscheiden!

      • Dr. Kaos 11:14 am 22. Oktober 2011 Permalink | Antworten

        (über welche leere Rolle ich mich als erstes aufregen soll)

        • Dr. Krise 20:21 am 29. Oktober 2011 Permalink | Antworten

          Um das ganze spannender zu machen, hat der Erbauer einen Lichtschalter neben die Klorollen gebaut. So kann der sich Aufregende eine Gameshow imitieren, indem er das Licht wiederholt ganz schnell an- und ausschaltet und dabei ruft

          WORUEBER WOLLEN SIE SICH ALS ERSTES AUFREGEN? ROLLE 1, ROLLE 2 ODER ROLLE 3?

          Danach kann man gern noch ein wenig wahnsinnig lachen (dabei die rasche Betaetigung des Lichtschlaters nicht vergessen).

          Was es dabei zu gewinnen gibt, bleibt allerdings offen.

  • Dr. Krise 19:58 am 20. October 2011 Permalink | Antworten
    Tags: Arschfickensaubrückengasse, ,   

    Die USA sprich Uuuuh Esss Aaahhhh hat Bin… 

    Die USA (sprich Uuuuh Esss Aaahhhh) hat Bin Laden gejagt. Ein gutes Jahrzehnt lang haben sie Hoehlen durchforstet und sich durch Afghanistan bombardiert (oder sollte es GEBOMBT heissen?). Und wo haben sie ihn letztendlich gefunden? ZUHAUSE! ZUUU HAUSE! Nach zehn Jahren! „Ey! Vielleicht ist der ja zuhause!“ – „Dafuer sollten sie das Purple Haze und den Nobelpreis in Literatur UND Physik bekommen!“ Warum hat die USA (sprich Uuuuh Esss Aaahhhh) eigentlich ein VETO-Recht? Warum hat nicht jedes andere Land (ausser den Uuuuh Esss Aaahhhh) ein VETO-Recht gegen die Uuuuh Esss Aaahhhh?

    Mal ernsthaft. Die geben AM TAG mehr Geld fuer den Kauf von Waffen aus, als im Jahr fuer die Krebs-Forschung. Wahrscheinlich, weil Krebs-Forschung sowieso nix bringt. Und Krieg ist ja schon immer gut gewesen. Das ist ja auch der Grund, warum uns (IMMER DIESE DEUTSCHEN!) jeder auf der Welt hasst. Zwei Weltkriege angefangen und dermassen boese verkackt, dass es quietscht. Beide Male. Krebs toetet Menschen von allein, da muss man nix ausgeben. Aber EIN Schuss mit dem Maschinengewehr kostet TAUSEND MACK!

    Also, liebe USA. ICH bin zuhause. Falls ihr mich suchen solltet. Oder habt ihr das schon seit 9,5 Jahren? I’m still here. At home.

    P.S.: wordpress hat ERNEUT meine Uberschrift geaendert. Das kann ich nicht gut heissen! ICH FLIPP AUS!

     
    • Dr. Krise 21:07 am 20. Oktober 2011 Permalink | Antworten

      Ich meinte natuerlich: Na klar habt ihr Gaddafi in der Kanalisation gefunden. Mit einer GOLDENEN Pistole.

      AAAHAAHAHAHHAAAAA!

    • Dr. Kaos 11:10 am 22. Oktober 2011 Permalink | Antworten

      Ich gebe am Tag mehr Mack für Tabak aus, als für Waffen. Hauptsächlich ist das so, weil ich keine Waffen kaufen muss, ich bin selber eine tödliche Waffel! Im Ernstfall verteidige ich mich mit Witz und Humor und natürlich mit intelligenten Bomben. Die sind übrigens so intelligent, meine Bomben, dass sie gelernt haben auch mal zuhause bei der Zielperson zu klingeln. Meist bleiben sie dann auf einen Kaffee und reden einmal ausführlich über die ganze Sache. Dann stellt sich raus, dass ja alles nur ein Missverständnis war und alle Beteiligten lachen wie am Ende einer 80er Cartoon Serie aus dem Fernsehen. Leider spielen die intelligenten Bomben seit neustem gerne Klingelstreiche in der Nachbarschaft, was eine ganz neue Reihe von Problemen nach sich zieht.

  • Dr. Krisin 16:42 am 22. June 2011 Permalink | Antworten
    Tags: , , , , , , , , Ans, , , , , , Arschfickensaubrückengasse, , , ,   

    Tags für Dr. Krise (und den Ghosttagger) – Teil 1 

    Ach so ist das

    Aha

    Alarm

    Allgemeinmedizin

    amazing

    Ampupatentieren

    An einem solchen Tag…

    Angst

    Ans

    Ansage

    Anti-Nasenbär

    Apf

    Apfel

    App

    Arschfickensaubrückengasse

    Arschnase

    Arschnasen

    Arschnäsin

    Aufgabe

    Aufregung

    Aus dem Leben

    AusweisApp

     
c
Neuen Beitrag erstellen
j
nächster Beitrag/nächster Kommentar
k
vorheriger Beitrag/vorheriger Kommentar
r
Antworten
e
Bearbeiten
o
zeige/verstecke Kommentare
t
Zum Anfang gehen
l
zum Login
h
Zeige/Verberge Hilfe
Shift + ESC
Abbrechen
%d Bloggern gefällt das: