Aktualisierungen August, 2013 Kommentarverlauf ein-/ausschalten | Tastaturkürzel

  • Dr. Kaos 22:30 am 12. August 2013 Permalink | Antworten
    Tags: , , Patent Pending,   

    FUCKINSTREANE! 

    Fuck yeah – new word – our word – let’s get it patented, bitches!

    Fuckinstreane

    One Google Result – Fuckinstreane

    Advertisements
     
    • Dr. Krise 10:57 am 13. August 2013 Permalink | Antworten

      Okay…

      Hm… Also jetzt einfach in ganz vielen (deutschen) Foren anmelden und einfach „FUCKINSTREANE“ in die Signatur schreiben!

      Und dann werde ich reich mit AdWords!

      Wir! WIR! WIR werden natuerlich reich! Mit AdWords!

      FUCKINSTREANE!

  • Dr. Kaos 22:11 am 12. August 2013 Permalink | Antworten
    Tags: , But im Wauch, ,   

    Fucking more disgusting than fucking scheisse Internetprovider who thinks that I don’t need MUSIKVIDEOS!

    Dr. Krise stellt fest
     
  • Dr. Kaos 19:52 am 12. August 2013 Permalink | Antworten
    Tags: , , ,   

    Stelln sie sich ma vor… 

    …koommt ain wildöös Tiäer innen Subbermagd!

    Sagen wir mal ein FAultier. Das würde sich aber wundern! WEil!: In der Natur da draussen, da geht das immer nur ums nackte Überleben und so. Das geht am besten, wenn man mit wenig Energieeinsatz viel Energie produziert. Sprich, fett fressen und viel schlafen und laufen nur, wenn’s um Tod und Leben geht, oder andersrum, oder Sex, aber das is ne Ausnahme. Wenn’s um Sex geht spinnt Mensch wie Tier.

    So was war aber nu mit den Supermarkt? Wir, als brave Durchschnittsbürger, wenden ja unsere Energie für Arbeit auf und dafür gibt es dann Geld. Also kann man sagen

    [mehr Energieaufwand = mehr Geld]

    (diese Regel dreht sich interessanterweise ab einem bestimmten Jahreseinkommen um, dann gilt
    [mehr Geld= noch mehr Geld] )

    So nu gehn wir nach Feierabend schnell in Supermarkt und kaufen.
    „Hier bitte unser Geld“, sagen wir. (Unser Energieaufwand)
    „Was brauchen sie denn?“, fragt Tante Emma, die jetzt bei Aldi anne Kasse arbeitet.
    „Wurst und Käse bitte, aber fettarm muss das sein!“
    „Das kost aber mehr!“
    „Macht nix, ich will ja abnehmen!“

    Wir wenden also mehr Energie auf, damit wir weniger Energie in unserer Nahrung haben und am Ende weniger Energie produzieren.

    „Ihr seid doch bescheuert!“, würde das Faultier sagen.
    „Nur gut, dass das Faultier noch nicht unsere Modemagazine gesehn hast“, würde ich sagen.

     
    • Dr. Krise 10:58 am 13. August 2013 Permalink | Antworten

      Und ich hab mir fuer ’nen Moment vorgestellt, dass ein wildes Tier in einer Super-Magd kommt.

      Igittigitt…

      Neue Sendung auf RTL2: WILDES TIER SUCHT SUPERMAGD

    • Dr. Krise 11:00 am 13. August 2013 Permalink | Antworten

      Ahja. Und uebrigens: Ich hab mal in ’nem Bericht gesehen, dass ueberall, wo weniger FETT drin ist, dafuer mehr ZUCKER ist.

      Bier z.B.: Kaum Fett…!

      Der Bericht war im Fernsehn und das hat immer Recht!

      • Dr. Krise 11:01 am 13. August 2013 Permalink | Antworten

        FERNSEHN ist ein WAS-Wort.

        WAS hat das Fernsehn?

        RECHT!

      • Dr. Kaos 17:03 am 15. August 2013 Permalink | Antworten

        hmmm Bier….

        njaaam njamm njam…(trapst in die Küche)

c
Neuen Beitrag erstellen
j
nächster Beitrag/nächster Kommentar
k
vorheriger Beitrag/vorheriger Kommentar
r
Antworten
e
Bearbeiten
o
zeige/verstecke Kommentare
t
Zum Anfang gehen
l
zum Login
h
Zeige/Verberge Hilfe
Shift + ESC
Abbrechen
%d Bloggern gefällt das: