Microsoft-Logik

Geht man auf bing.com und sucht nach TRANSLATE (meinten Sie: bingt translate?), dann kommt als erstes Ergebnis – na, was? – richtig! Der Google-Translater:

Bing’s Uebersetzer kommt erst an sechster Stelle. Redmondsche Bescheidenheit (wahrscheinlich!).

Gibt man bei Google ne fume plus, ne bois plus ein, dann bekommt man folgendes Ergebnis:

Bei Bing sieht’s da schon ganz anders aus:

Ich habe mich fuer folgende Loesung entschieden: Rauchen nein, trinken ja.

PROST!

Advertisements