Adobe. Oder Arschdobi?

Adobe hat ein Sicherheitsupdate herausgebracht. Nix aufregendes, mag man meinen. Das machen viele Firmen. Allerdings verlangt Adobe 273 Euro dafuer. Das ist doch nett.

Und auch gleichzeitig eine neue, innovative Einnahmequelle. Einfach Scheisse produzieren und dann kostenpflichtige Sicherheitsupdates veroeffentlichen.

Die Welt wird immer bekloppter. Ach ja, und die meisten ihrer Bewohner auch.

Advertisements