Windows (l)acht

Ich habe gestern die Consumer Preview von Windows 8 runtergeladen und installiert. Mal ehrlich Microsoft (die lesen hier bestimmt mit. BESTIMMT!): Was soll das? Was habt ihr euch dabei gedacht? Windows wurde schon mit Windows Vista immer weniger intuitiv und gibt mir noch immer das Gefuehl, dass es, wie schnell und modern mein Rechner auch sein mag, TOTAL langsam laeuft. Das Beste: Obwohl ich ENGLISH und ENGLISH (AUSTRALIA) eingestellt habe, erschien mir die Oberflaeche auf HOLLAENDISCH! WTF?

Zusaetzlich habe ich dann noch den Windows Server 8 Beta installiert. Aus Spass an der Freude. Warum ist das NT 6.x? Und warum heisst es dann Windows Server 8? Und wenn Windows NT 4.x von 199x (also aus dem letzten Jahrtausend und dem vorletztem Jahrzehnt) stammt, waren dann tatsaechlich alle folgenden Windows-Server-Versionen Windows NT 5.x? Das kann man sich gar nicht vorstellen. Einfach irgendwelchen Quatsch neu rausbringen und einfach neu benennen und unter der Haube ist alles beim Alten.

Grossartig.

Windows 8. Ich bin erstaunt, wie sehr ich inzwischen mein Mac OS mag und bereits jetzt schon erschrocken ueber die naechste Version Mac OS Schneebergloewenscheisse. Noch naeher am iOS.

Kann nicht mal jemand ein richtiges OS erfinden? Ohne Einschraenkungen! Mit netten Funktionen. Und ohne Quatsch.

Dr. Kaos! Koennen Sie vielleicht?

Advertisements