Sozialstaat heute

Was ist eigentlich ein Sozialstaat? Niemand fragt, Dr. Krise antwortet trotzdem.

Sozialstaat ist, wenn ein Millionenunternehmen total Scheisse zu seinen Angestellten ist, dann irgendwie pleite geht und ploetzlich vom Staat Rettungsmillionen haben will.

Sozialstaat ist auch, wenn man Bundespraesident ist, nur Mist verzapft, darum gebeten wird doch bitte zurueckzutreten, dieses aber verweigert und glaubt, es einfach aussitzen zu muessen, dann nur noch mehr dreckige Geschichten herauskommen, am Ende doch zuruecktritt und dann fuer den Rest des Lebens 199.000 Euro EHRENsold pro Jahr gezahlt bekommt.

Sozialstaat ist auch wenn der Bundespraesident persoenlich denjenigen ernennt, der entscheidet, ob der Bundespraesident ueberhaupt EHRENsold bekommt oder nicht.

Sozialstaat ist, wenn Politiker eine DIAETENerhoehung von 500 Euro pro Monat verlangen. Pro Ministerposten, versteht sich.

Sozialstaat ist, wenn Politiker dies einmal pro Jahr verlangen.

HARTZ IV hat uebrigens nichts mit Sozialstaat zu tun. Und wer glaubt, dass HARTZ IV-Empfaenger dem Steuerzahler auf der Tasche liegen, der moege sich den obigen Text bitte nochmal unterm Kopfkissen vorlesen lassen.

P.S.: Der Bundespraesident bekommt 1,62 HARTZ IV-Regelsaetze pro Tag.

Advertisements