Ein Vorschlag an die DVD-Fucker

Ich weiss, ich habe es schon oft erwaehnt. Aber dennoch. ES NERVT!!!

Man macht einen gemuetlichen DVD-Abend auf seiner ueberdimensionalen Couch vor dem viel zu kleinen Fernseher, legt eine DVD ein und dann geht der Spass auch schon direkt los: BLA BLA BLA!
Dieses, jenes, alles ist verboten. Und COMING SOON! Drueckt man auf SKIP, dann erscheint eine HAND, welche einem sagen will: HAAAALT! STOP! Angucken bitte, der Herr.

Mein Hass auf die Filmindustrie und den Producer oder was auch immer steigt ins Unermessliche und ich habe schon direkt keinen Bock mehr den Film zu sehen. Bzw. ich habe bereits vergessen, welchen Film ich eingelegt habe. SKIP SKIP SKIP.

Und dann, was eigentlich noch viel bescheuerter ist: Sollte man waehrend des Films eingeschlafen sein (was bei den meisten Produktionen seit 200x durchaus schon mal vorkommen kann), dann wacht man spaetestens kurz nach Ende des Films auf. Und zwar, wenn das Hauptmenue „abgespielt“ wird.

Die Musik macht dann lustig tatataa …taaTAAATTA TAAAAAATAAAA BADAMM!… …taaTAAATTA TAAAAAATAAAA BADAMM!… …taaTAAATTA TAAAAAATAAAA BADAMM!… …taaTAAATTA TAAAAAATAAAA BADAMM!… …taaTAAATTA TAAAAAATAAAA BADAMM!…

Hier mein Vorschlag: DVD einlegen und der Film startet automatisch. Wie waere es damit? Klingt bloed? Weil man immer maximal aetzend sein muss, wenn man VIEL/MEHR/NOCH MEHR Geld verdienen will?

Und auch dies habe ich hier schon mehrfach erwaehnt:
Film runterladen, Film starten, Film geht los, Film ist zu Ende, aus die Maus.

Warum wird man noch gleich bestraft, wenn man eine DVD KAUFT?

Advertisements