Fehlär

http://www.tagesspiegel.de/medien/die-ard-steht-fuer-eine-allianz-gegen-google-bereit/3687510.html

Der Geburtsfehler des Internets – kostenlose Inhalte.

Google – eine Bedrohnung der ARD.

Programmverflachung in der ARD.

Nochmal:

Der Geburtsfehler des Internets – kostenlose Inhalte.

Wie kommen solche Flachwixer auf solche Aeusserungen? Ich haette da auch was: Der Baufehler aller Villen von ARD-Angestellten – nicht Mainz meins.

Und nochmal:

Der Geburtsfehler des Internets – kostenlose Inhalte.

Dr. Krise hat zwei weitere Fehler ausmachen koennen:
1. Internet-Oeffnungszeiten
2. Dieses Video ist in ihrem Land nicht verfuegbar.

Ausserdem laesst sich das Internet total schlecht ausdrucken oder auf CD speichern.

Warum gibt es eigentlich kein zweites Internet? Fuer die ganzen Arschnasen, die meinen, alles im Internet muesse Geld kosten. Und zwar VIEL Geld. Da koennten die Penner dann den ganzen Tag selbst rumsurfen und sich wundern, dass keiner kommt. Achso. Das waere schon der Grund, warum es das nicht gibt?

Naja. Wenigstens seid ihr in Deutschland nicht dazu verpflichtet GEZ zu zahlen. Z.B. fuer Computer mit denen man auf die Seiten der ARD gehen KOENNTE. Natuerlich nur im entsprechenden Land und nur zu den Oeffnungszeiten. Bei mir ist’s uebrigens grad 12:86

Dieser Text kostet 10 Mark. Bitte auf CD ausdrucken und dann per ePost eMail schicken

Advertisements