Strafe muss sein!

Merken: Wenn man seinen Tintenstrahldrucker laengere Zeit nicht nutzt, dann verstellen sich einfach die Druckkoepfe, sodass der Ausdruck erstmal Scheisse aussieht und/oder Luecken aufweisst und man erstmal die Tintenkoepfe justieren darf – und man lustig Tinte vermplempert. Schoen neu kaufen!

Vor gar nicht allzu langer Zeit habe ich eine neue schwarze Patrone gekauft. Und da wir ja in modernen Zeiten leben, hat diese Patrone natuerlich einen Mikrochip eingebaut der ungefaehr ausrechnet, wieviel Tinte da noch drin sein muesste. Letzte Woche noch 3/4 voll ist er nun – nach zweimaligem justieren, nichtdrucken und rumstehen einfach leer. Laut Mikrochip. Ausgerechnet. Schwarz wird nun aus den anderen drei Farben zusammengesetzt. Weil schwarz ist ja ploetzlich leer. Einfach so.

Wie ich alle hasse. Wahnsinn.

Advertisements