Merke!

Ist die Bahn völlig überfüllt, ist auf jeden Fall ein Fahrrad mitzuführen. Wichtig dabei ist, das Fahrrad an einem stark benutzten Umsteigebahnhof rückwärts aus der Bahn zu schieben. Dabei ist darauf zu achten, dass man nicht zu langsam schiebt und auf keinen Fall in die Richtung schaut, in die geschoben wird! Es liegt klar in der Verantwortung der anderen dem Fahrrad auszuweichen.

Nächste Woche:
„Einsteigen, bevor die Anderen aussteigen können“ und „am Ende der Rolltreppe ist der beste Platz, um sich umzuschauen“

Advertisements