Der Wert des Geldes?

Immer wenn ich mich frage warum es eigentlich Geld gibt (und warum man selber kaum Geld hat). Muss ich an die Erklärung denken, dass man ein Schwein schlecht gegen Pfeilspitzen tauschen konnte und deswegen Geld als Tauschmittel erfunden wurde. Aber was ist denn dann heute ein Schwein wirklich wert?

Laut BLE (Bundesanstalt für Landwirtschaft und Ernährung) liegt das Durchschnittsschlachtgewicht der gewerblich geschlachteten Schweine bei 94,1 kg(2009). Die Preise liegen bei durchschnittlich 1,39€ pro Kilogramm Schlachtgewicht (2009). [1]
Damit kostet ein Schlachtschwein so um die 130€. Nach Schlacht, Vertriebs und Verkaufskosten erhöht sich der Preis ungefähr auf satte 700€ pro Schwein, die man an der Ladentheke für die einzelnen Endprodukte zahlen muss.[2]

Ein Iphone 4 Dock von Apple kostet 29€[3] und besteht eigentlich nur aus einer Plastikschale.

Das bedeutet ein Schwein ist heutzutage soviel wert, wie 24 Plastikschalen. Abgesehen davon, dass die, die eigentlich das Schwein oder die Plastikschale hergestellt haben, nix von dem Geld abkriegen, ist es noch bemerkenswert, wie für die Plastikschale das Geld gerne ausgegeben wird, aber vom Schwein die höchste Qualität zum niedrigsten Preis gefordert wird.

Quellen:
[1]http://www.bmelv-statistik.de/
[2]http://www.agrarheute.com/?redid=251737
[3]http://store.apple.com/de

Advertisements