Aktualisierungen Juli, 2010 Kommentarverlauf ein-/ausschalten | Tastaturkürzel

  • Dr. Krisin 07:05 am 19. July 2010 Permalink | Antworten
    Tags: , , , , , , , , , , ,   

    Wer war zuerst da: das i oder der Rohrspatz? 

    Fragen Sie Dr. Kaos.

    SprechziTen nach VeriNbarung.

    Advertisements
     
    • Dr. Kaos 22:02 am 19. Juli 2010 Permalink | Antworten

      • Dr. Krise 11:32 am 20. Juli 2010 Permalink | Antworten

        iN iSpatz!

        (Kommt mir so vor, als haette ich das bereits schon mal geantwortet. Warum verschwindet die das einfach? Und wo ist die Ueberschrift? Das hier kann ohnehin niemand lesen, da ich nur kurz drueber nachdenke).

  • Dr. Krise 06:47 am 19. July 2010 Permalink | Antworten
    Tags: , , , , , , , , , , ,   

    Bitte, was? 

    „Demnach werden bis 2014 nur noch 1,84 Millionen Menschen ohne Beschäftigung sein, die Arbeitslosenquote läge damit knapp unter 4,5 Prozent. Es wäre der niedrigste Wert seit der Wiedervereinigung. Einige Ökonomen sprechen bei Werten von unter fünf Prozent bereits von Vollbeschäftigung. Niedriger war die Arbeitslosenquote zuletzt 1991 in Westdeutschland.“

    Von irgendwo aus dem Internetz kopiert

    Ich fasse mal zaertlich zusammen:
    In vier Jahren! In vier Jahren? Wie waere es mal mit der Gegenwart? Hat da etwa jemand unsere Zeitmaschine geklaut?

    Die Leute muessen immer mehr fuer immer weniger Geld arbeiten. Und am Ende nennt man dass dann wie gleich?

    „Nur noch 1,84 Millionen“ – nur noch. Ist klar. Erstens fallen ja eine Menge Leute aus der Zaehlung raus, weil sie z.B. LANGZEITARBEITSLOS, 1-Euro-Jobber sind oder sich von Zeitarbeit zu Zeitarbeit hangeln. Zweitens frage ich mich, wie man auf die Idee kommt, 1,84 Millionen mit „nur noch“ zu betiteln. Kaeme raus, dass irgendein Diktator ihrer Wahl anstatt 6 Millionen, „nur noch“ 5 Millionen Menschen umgebracht haette, waere das dann „besser“? Zeitungen wuerden dann titeln:

    Alles halb so wild!

    Sehr gut finde ich auch „Einige Ökonomen […]“. Aha. Einige also. Und was denken die anderen Ökonomen? Und 4,5% = Super Quote. Ueberhaupt geht’s immer um Quoten. „Zuletzt 1991 in Westdeutschland […]“ – korrekt. Da waren’s aber 4,5% von 60 Millionen, oder? Und warum baut man nicht endlich wieder diese Scheiss Mauer auf? Aber bitte aus Glas und im Osten verspiegelt, damit man nur vom Westen aus durchgucken kann und der Osten dann gleich groesser aussieht.

    Danke, liebe Bundesregierung. Ich bleibe wo ich bin und gehe mit 55 in Rente.

    HAAA! HA!

     
  • Dr. Krise 06:28 am 19. July 2010 Permalink | Antworten
    Tags: , , , , , , , , ,   

    Zum Thema Internetsperren 

    Die Kirche. So ein lustiger Verein. Nonstop Nonsens seit 1.000 Jahren. Da werden Kinder von Pfarrern missbraucht, auf dem Rechner eines Dorfpfaffen findet man schweinische Bilder und immer wieder hoert und liest man, dass die Maenner im rosa Kleidchen irgendwelche Schweinereien veranstalten, usw. usf.

    Dann tritt irgendjemand zurueck, weil jemand anderes eben ein Schwein ist. Und da: Noch ein Schwein, noch ein Ruecktritt. Und dann moechte jemand aus der CDU (gestern haben wir hier gelernt, dass das C fuer christlich steht und irgendwie mit der Kirche zusammenhaengt) Internetsperren einfuehren, weil das Internet boese ist. Das ganze Internet. Man bekommt dort naemlich schweinische Bilder und weiteren Unfug.

    Ich habe da eine andere, und wie mir scheint, bessere Loesung: Verbietet endlich den Mistverein Kirche. Fuer diesen wirklich gutgemeinten Vorschlag kann dann auch niemand mehr ans Kreuz genagelt werden, weil, das waere dann so aehnlich wie mit der Namensaenderung oder dem Verkauf der Tatwaffe bei Mord.
    Aber Vernunft wird ja schon lange nicht mehr gross geschrieben. Deshalb verbietet man auch BALLERSPIELE, obwohl ein gemobbter Schueler mit dem Inhalt des Waffenschranks von Vatti rumgespielt hat und gar nicht mit einem Computerspiel auf Menschen geworfen… Da besagter Vatti aber wahrschiNlich in der Kirche UND der CDU/CSU ist, verbietet man halt einfach irgendwas anderes. Ganz egal. Irgendwas halt. Zumindest versucht man es. Staendig. Hat dabei aber so wenig Ahnung, wie ich vom Golfen oder Merkel von Politik. Und wenn man ein Verbot oft genug fordert, MUSS das doch endlich mal…

    ICH REG MICH AUF!

     
c
Neuen Beitrag erstellen
j
nächster Beitrag/nächster Kommentar
k
vorheriger Beitrag/vorheriger Kommentar
r
Antworten
e
Bearbeiten
o
zeige/verstecke Kommentare
t
Zum Anfang gehen
l
zum Login
h
Zeige/Verberge Hilfe
Shift + ESC
Abbrechen
%d Bloggern gefällt das: